SLB Kloepper Rechtsanwälte Tätigkeitsgebiete

Aktienbetrug: Benda Finanz empfahl Aspire International Group LTD (A1JD3V)

Freitag, den 05.04.2013 um 11:15 Uhr

Die Aktie Aspire International Group LTD (WKN: A1JD3V) wurde nach Informationen der Kanzlei SLB Kloepper Rechtsanwälte zahlreichen Verbrauchern telefonisch empfohlen. Dabei wurden die Verbraucher darüber getäuscht, der Wert Aspire International Group werde zukünftig so gut wie sicher steigen. Die Anrufer gaben an, sie seien Broker der Firma Benda Finanz und benutzten falsche Namen wie „Roland Jauch“ oder „Victor Keller“. Es wurde behauptet die Aspire International Group (WKN: A1JD3V) würde Goldmienen in Ontario, Kanada, betreiben und sei derzeit unterbewertet. Zwischenzeitlich ist sowohl die Internetpräsenz der Benda-fin als auch der Aspire International Group nicht mehr erreichbar. Die Rechtsanwälte der Kanzlei prüfen Schadensersatzansprüche wegen vorsätzlicher Falschberatung und Aktienbetrug bzw. Betrug.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei SLB Kloepper stehen für Rückfragen zum Thema „Benda Finanz“ oder „Apire International Group LTD“ gerne unverbindlich zur Verfügung.

 

Ansprechpartner

Dr. Winfried Klöpper
T: +49 (0)89 51 24 27-0
F: +49 (0)89 51 24 27-25
E: kloepper@slb-law.de 

Dr. Christian B.A. Strassberger
T: +49 (0)89 51 24 27-0
F: +49 (0)89 51 24 27-25
E: strassberger@slb-law.de 

Dr. Louis-Gabriel Rönsberg
T: +49 (0)89 51 24 27-0
F: +49 (0)89 51 24 27-25
E: roensberg@slb-law.de