SLB Kloepper Rechtsanwälte Tätigkeitsgebiete

Arbeitsrecht

Das deutsche Arbeitsrecht ist wegen häufiger Gesetzesänderungen und komplexer Rechtsprechung rechtlich anspruchsvoll und verlangt Spezialkenntnisse. Es gilt Arbeitgeber- und Arbeitnehmerrechte zu kennen und im Sinne optimaler Lösungen miteinander in Einklang zu bringen. SLB Kloepper Rechtsanwälte berät und vertritt Sie als Unternehmer und Ihr Unternehmen umfassend im Bereich des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Unsere Tätigkeit umfasst insbesondere

  • Beratung des Arbeitgebers bei Personalfragen aller Art
  • Beratung und Vertretung bei Vertragsbeendigungen (Kündigungen, Aufhebungsverträge u.a.)
  • Gestaltung und Prüfung von arbeitsrechtlichen Verträgen und Vereinbarungen zwischen den Betriebspartnern
  • Einigungsstellenverfahren
  • Beratung bei Maßnahmen zur Personalreduzierung
  • Personalfragen bei Umstrukturierung von Unternehmen
  • Beratung bei Betriebsübergang und -übertragung
  • Beratung von leitenden Angestellten und Führungskräften
  • Umfassende Prozessvertretung vor den Arbeitsgerichten

Ausgewählte Projekte

  • Umfassende Beratung und Vertretung im Rahmen einer Standortschließung sowie des Verkaufs aller deutscher Niederlassungen eines bekannten französischen Lkw-Herstellers.
  • Laufende Beratung und Vertretung der deutschen Tochtergesellschaften eines europäischen Mineralölkonzerns (2003 - heute).
  • Laufende Beratung und Vertretung eines bekannten bayerischen Heizölunternehmens in allen arbeits- und tarifrechtlichen Fragen (2005 - heute).
  • Beratung im Rahmen einer Standortmaßnahme mehrerer Teilbereiche der Deutschlandtochter eines Mineralölunternehmens in das angrenzende europäische Ausland.
  • Beratung und Vertretung aller deutschen Tochtergesellschaften eines europäischen Nutzfahrzeugherstellers in allen arbeits- und tarifrechtlichen Fragen (2007 - heute).
  • Beratung und Vertretung  im Rahmen der Investorübernahme der Sparte erneuerbare Energien eines großen deutschen Energiekonzerns.
  • Beratung des Veräußerers im Rahmen des Verkaufs der Heizölsparte eines Mineralölkonzerns an einen Wettbewerber.
  • Beratung und Vertretung des Käufers im Rahmen der Übernahmen von Brauereien durch ein bekanntes bayerisches Brauereiunternehmen.
  • Beratung  und Vertretung des Investors im Rahmen der Restrukturierung und späteren Schließung eines großen Versandhandelsunternehmens in der Textilbranche (Arcandor Tochtergesellschaft).
  • Beratung  und Vertretung im Rahmen der Standortverlagerung und Teilschließung der Deutschlandtochter eines bekannten europäischen Busherstellers.
  • Beratung und Vertretung des Investors  im Rahmen des Erwerbs von Teilbereichen eines bekannten insolventen Großbäckereiunternehmens aus dem süddeutschen Raum. Vertretung bei Tarifwechsel und beim Abschluss tariflicher Sanierungsvereinbarungen.
  • Laufende Beratung und Vertretung einer internationalen Schule mit 1000 Schülern und über 200 Beschäftigten in allen arbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen sowie Vertretung bei Verhandlung von Betriebsvereinbarungen und tarifvertraglichen Regelungen (1995 – heute).
  • Laufende arbeitsrechtliche Beratung eines großen Speditionsunternehmens mit 500 Beschäftigten.
  • Laufende Beratung mehrerer internationaler Stahlbauunternehmen, u.a. in Fragen der grenzüberschreitenden Arbeitnehmerentsendung und des Urlaubskassenverfahrens.
  • Laufende Beratung einer internationalen See- und Luftfrachtspedition. Beratung des Unternehmens im Rahmen umwandlungsrechtlicher Gestaltungen.
  • Beratung eines großen japanischen Maschinenherstellers bei Aufbau eines Vertriebsnetzes deutscher Außendienstmitarbeiter.
  • Beratung eines schweizerischen Ingenieursunternehmens bei der Gründung einer deutschen Betriebsstätte und Anstellung ständiger Vertreter.